<< Indisch
12 Weltsprachen
Französisch >>

Spanisch

Die Sprache von Lateinamerika und Spanien
    
  Barcelona, Spanien                Yucatan, Mexiko

Spanisch ist nach Englisch die am meisten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation. Spanisch ist außerdem die offizielle Sprache in 21 Ländern in Amerika, Europa und Afrika.

Die meisten Spanisch-Sprecher leben in:

  1. Mexiko (80 Millionen)
  2. Spanien (39 Millionen)
  3. Kolumbien (33 Millionen)
  4. Argentinien (32 Millionen)
  5. Peru (26 Millionen)
  6. USA (22 Millionen)
  7. Venezuela (18 Millionen)
  8. Chile (13 Millionen)
  


Die Anden in Chile

Weitere interessante Fakten über die Weltsprache Spanisch

Spanisch Lernen
Zurück zum Hauptmenu


DIE 12 WELTSPRACHEN:

Englisch - die meistgesprochene Weltsprache
Englisch
Chinesisch - die Weltsprache mit den meisten Muttersprachlern
Chinesisch
Hindi/Indisch - die Weltsprache vom indischen Subkontinent
Indisch
Spanisch - die Weltsprache aus Lateinametika und Spanien
Spanisch
Französisch - die Weltsprache aus unserem Nachbarland
Französisch
Arabisch - die Weltsprache aus dem Orient
Arabisch
Russisch - die Weltsprache aus Osteuropa
Russisch
Portugiesisch - die Weltsprache aus Brasilien und Portugal
Portugiesisch

Bengalisch
Weltsprache Deutsch - interessante Fakten über unsere Sprache
Deutsch
Japanisch - die Weltsprache aus dem fernen Osten
Japanisch
Die Weltsprache Koreanisch
Koreanisch
Copyright © - Weltsprachen.net - Impressum

free hit counters